1973 bis 1975 (2)

Oktober 1974

Hauptmann Volker Meitzel übernimmt die Vierte.
Er war zuletzt als Fm-Offz bei der Heimatschutz-Brigade in NEUBURG/DONAU eingesetzt.
Hauptmann Spahn verlässt den Standort und geht zur Fm-Instandsetzung nach Bergzabern.

*Hauptmann Volker Meitzel Hauptmann Volker Meitzel



Die Kompanie am 01. Oktober 1974

KpChef:   Hptm Meitzel 
KpFw:  HFw Lutz 
KpTrpFhr:  Fw Falk 
GeziUffz:   Uffz Gubitz 
WuG u. VU:  SU Oswald 
ReFü:  Uffz Finaske 
Funkmeister:  HFw Linz 
Schirrmeister:  OFw Schröer 
ZugFhr I. Zug:  Fw Hagen (Nachfolger bis Ende 1979 waren Olt Weitz, Olt Weininger und Fw Bauer) 
Stv. ZgFhr I. Zug:  SU Ortmann 
ZugFhr II. Zug:  Fw Rossmeisl 
Stv. ZgFhr II. Zug:  FR Maier und OFw Vetter 
ZugFhr III. Zug:  HFw Müller
 
Stv. ZgFhr III. Zug:  Fw Vater 
Fahrlehrer:  SU Schauer, SU Zurl, Uffz Stowasser, Uffz Schmid, SU Scharschinger, SU Deiner 
TrpFhr:  Uffz Fischer, Uffz Wurzinger, Uffz Kraus, Uffz Güttler,
Uffz Mronz, Uffz Reinthaler und Fhj Zanker 


1973 bis 1975 (1)
1973 bis 1975 (3)