1967 bis 1969 (3)

Dezember 1968

Im Juli 1968 beschlossen Hptm Schraff und HFw Lutz für die Unteroffiziere der Kompanie einen Aufenthaltsraum zu schaffen. Man einigte sich auf einen Kellerraum und Innenarchitekt Hptm Schraff meinte, man müsse diesen in eine Art Bauernstube umbauen.

Für die Beschaffung von Material, sowie die "Bauaufsicht" war der Spieß zuständig.

Am 06.12.68 war der Raum dann soweit fertig dass er in Betrieb genommen konnte.

Zur entgültigen Fertigstellung vergingen dann noch einige Monate. Heute jedoch, ist der Raum so sehr beliebt, dass ihn niemand mehr missen möchte.





1967 bis 1969 (2)
1967 bis 1969 (4)