1961 bis 1963 (1)

März 1961

Und wieder gibt es bei der Kompanie einen Führungswechsel

Am 25.03.1961 verläßt uns Hauptmann Gerhardt.
Er will General werden und geht auf Generalstabslehrgang nach Paris.
Sein Nachfolger, immerhin in zweieinhalb Jahren der sechste Chef, wird Oberleutnant Weber.
Oberleutnant Weber, ein Allgäuer, Skiläufer und Sportoffizier kam im Februar 1959 als Fähnrich zur Kompanie. Er war als ZgFhr tätig und wurde in der 5.Kp zum Leutnant und Oberleutnant befördert. Er führte die Kp schon bei Abwesenheit des Chefs und übernimmt jetzt endgültig ab 25.03.1961 den Schreibtisch des Kompaniechefs.





Mai 1961

Kompanieübung im Geburtsort des Kp-Chefs vom 07. – 13.05.1961

Die Übung fand im Raum LEGAU, in der Heimat unseres Chefs statt. Durch seine geschickten Anleitungen wurde zum Schluß noch einige zärtliche Bande geknüpft. Für alle Beteiligten wird diese Übung unvergessen bleiben.

1961 bis 1963
1961 bis 1963 (2)