1958 bis 1960 (2)

Unsere Kompanieführung von 1958 bis 1960

Am 31.10.1958 verläßt Hauptmann Fuß die Kompanie.
Er wird zum Wehrbereichskommando V nach Stuttgart versetzt.
Dort wird er der Tätigkeit eines Fernmeldeoffiziers nachgehen.
Sein Weggang wird erst durch das Erscheinen des neuen Chefs, Major Schmitt, bemerkbar.
Ab 01.11.1958 weht in der 4.Kompanie ein neuer, frischer Wind. Gefechtsdienst, Bauübungen und Disziplin sind angesagt.
Lange nicht, denn schon am 19.01.1959 löst Olt Klein Major Schmitt als Kompanieführer ab.
Am 01.07.1959 wird im Zuge der Btl-Umgliederung die 4.Kompanie in 5.Kompanie umbenannt.


März 1959 - Kompanieabend in Giengen



Von morgens früh bis abends späht,
der gute Spieß wie ein Jochgeier kräht.
Er kommt mit viel Lärm und Geschrei,
von der Schreibstube zur Parole herbei.
Nun schlägt er auf sein schwarzes Buch
und schreit, heut hab ich schon genuch.
Die Stube dreckig, im Gang das Geschrei,
wenn das so weiter geht, ist`s mit dem Urlaub vorbei.

1958 bis 1960 (1)
1958 bis 1960 (3)